nobody is perfect

High Freunde

Trotz aller Mühe kommt es doch mal vor, das mir ein Vaporizer nicht gelingt.

Ich brauche insbesondere bei neuen Modellen natürlich auch manchmal Versuche und es kommt vor, das ich nach 5 Wochen Arbeit an einem Vaporiser, erst nach dem Glasieren überhaupt feststellen kann, wenn ich einen Fehler gemacht habe.

Den Homer habe ich 4 mal gebaut, den Putin dreimal, die Mortler steht hier auch zum 4.mal und nun ist dieser Kaktuss leider auch ein drittes Mal nötig. 

Neben dem Frust über meine Arbeit und dieser Enttäuschung, fühle ich mich besonders dem wartenden Kunden gegenüber in solchen Situationen sehr schlecht. 

Leider ist die Arbeit mit Keramik immer von einem gewissen Grad an "Glück" abhängig.

Ich hoffe daher auf euer Verständniss und stelle es selbstverständlich- mit Bedauern- jedem frei, den Auftrag zu canceln.

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0